Windwalker Teckel
Teckel-News
Wurfplanung
Tigerzucht
Welpen Ernährung
Welpenkauf
Kontakt-Formular
Impressum
Datenschutz


 

 

                                                     Willkommen bei den Windwalker Teckeln

 xxxxxxxxxxxxxxxxxx                                                   xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

                                                              

                                                                    

                                                                      

 

                       

 

 

Ich wünsche viel Freude beim Kennenlernen meiner Teckel                        

                                                                                                                

Meine Teckel - Familie

 

Mit viel Liebe und Sachverstand züchte ich hochwertige Rau- und Kurzhaarteckel. Sie sind DNA geprüft und frei von Gendefekten.

Mein Rauhaar-Deckrüde Karl-Gustav trägt kein Kurzhaar, so dass er schöne Bärte vererbt.

Auf gesunde Ernährung wird bei mir genauso viel Wert gelegt, wie auf ein rudelgerechtes Leben in Haus und Hof.

          

Meine erste Teckeldame war Klara-Marie vom Wällerwind. Zusammen mit Karl-Gustav vom Wällerwind zog sie im April 2012 bei mir ein.

Im Grunde wollte ich den zwei Rabauken ein Zuhause geben, um den Verlust meines verstorbenen Bullterriers zu überwinden.

Manchmal kommen die Dinge aber anders als gedacht und so schlug der Teckelvirus zu. Nach und nach  kamen immer mehr neue

Familienmitglieder dazu.

 

                                   

 Klara-Marie vom Wällerwind                 Klara-Marie sieben Monate             Karl-Gustav vom Wällerwind            Karl-Gustav acht Monate

   im Alter von drei Monaten                                                                                  im Alter von vier Monaten

 

                                                                                                                                                                                                   

Klara-Marie und Karl-Gustav haben ein freundliches und leichtführiges Temperament, sind beide Spurlaut und stöbern gerne. Auf unserem

 12 Ha großen Grundstück können meine Teckel kontrolliert ihren Passionen nachgehen. 

Schnell wuchs in mir der Wunsch so tolle Kameraden zu züchten.

 

 Brenneke von der Bismarkeiche, der Vater von Klara-Marie und Karl-Gustav

 

Ein halbes Jahr später kam Ida-Mara von der unteren Hartzstrasse zu uns. Diese liebenswerte Hündin eroberte unsere Herzen im Sturm. Sie ist

nicht nur schön, sondern mit ihrem ausgeglichenen Wesen der ruhende Pol in unserem Leben. Gehorsam und leicht zu führen, Spurlaut und immer

abrufbar, einfach ein Traumhund!

 

     

 Ida-Mara von der unteren Harzstrasse                  Lieblingsfoto                                       Ida-Mara bei den ersten Schwimmversuchen

               im Alter von neun Wochen

 

 

Ein Jahr später zog Neele vom Hallwanger Silberberg und ihr Bruder Nero ein. Auf außergewöhnliche Weise bereichert Neele das Rudel mit

ihrem lustigen Wesen. Sie läuft erfolgreich auf Ausstellungen, genauso wie Ida-Mara bis Europasieger-Niveau.

 

Beide sind National und International erfolgreich.

                                                                                                                                                                                                                                            

Näheres unter Teckel News

 

                          

  Neele vom Hallwanger Silberberg             Neele mit vier Monaten            Nero vom Hallwanger Silberberg        Nero mit seiner Freundin

                  mit sechs Wochen                                                                                       mit vier Monaten                                    Aischa

 Nero ist zu lieben Dackelmenschen als Einzelhund gezogen und wird nun sehr verwöhnt. Nero fühlte sich in dem Rudel nicht wohl. Eine Entscheidung zum Wohle von Nero.

 

Schon zweimal wollte ich eine Hündin aus eigener Zucht behalten. Die erste war meine Birthe von den Windwalkern, eine Tochter von 

Ida-Mara und Karl-Gustav. Aber dann sollte sie doch ihrer Halbschwester bei tollen Hundeeltern in einem großen Garten Gesellschaft leisten. 

 

Danach blieb Cilly von den Windwalkern, eine Tochter von Klara-Marie und Karl-Gustav. Schweren Herzens ließ ich Cilly/Pauline wegen

der tollen Hundemama ziehen. Vorher war Cilly aber noch mit zur Brüssel Dogshow.

Näheres unter Teckel News

 

Aber aus dem "D" Wurf wird eine Hündin bleiben. Die Eltern des D-Wurfs sind Ida-Mara und Karl-Gustav, eine bewährte Anpaarung! 

Es blieb Dörthe von den Windwalkern

 

         

 

 

Vor Kurzem ergab sich die Gelegenheit aus dem Zwinger  www.vom wällerwind.de die sieben Monate alte Quinera zu übernehmen. Und so zog am 4.12.15 die rote Rauhaar-Teckel-Hündin Quinera vom Wällerwind bei uns ein. Sie ist ein Wirbelwind und mischte das Rudel erst einmal

tüchtig auf. Nichtsdestotrotz ist sie eine echte Wällerwinderin mit liebenswertem Wesen und leicht zu erziehen. 

 

                     

Quinera mit 7 Monate                                                  Quinera mit 11 Monate und Döhrte

 

 

 Aus dem "E" Wurf blieb "Esther von den Windwalkern", sie entwickelt sich sehr gut und ich hoffe sehr, dass Esther so  erfolgreich wird wie ihre Eltern.

        

                    

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

            

 

   

 

                    

 

 

 

 

 

 

Teckel von den Windwalkern | windwalker@birgitdresel.de Tel. 06544/9917620
UA-43307049-1